Zwinger - News
Am 25.01.2020 ist im Zwinger "Von der Waldhöhe" der K-Wurf gefallen. Die Eltern des Kurzhaar-Kaninchen-Teckelwurfes sind D-JCh 2018, LJS 2018, D-JCh VDH 2019, EJS 2019, LJS 2019, LS 2019 Mocaccino z Dviny x Rus JCh 2018, LJS 2018, LS 2019 Net Narin Cuba. Den drei roten Mäusen geht es gut, sie wachsen und gedeihen und haben bereits die Augen geöffnet. Erst Laute sind auch schon aus der Wurfkiste zu hören. 
Heute erreichte uns die traurige Nachricht, dass die kleine Ronja von Familie Bremer mit fast 16 Jahren am 13.01.2020 über die Regenbogenbrücke gegangen ist. Sie war ein kleiner Sonnenschein und wird von ihrer Familie schmerzlich vermisst.
Fotogrüße von Ferry aus Seefeld ...
Heute hatten wir klasse Wetter und die Kinder aus der Großstadt waren zu Besuch, somit war die "Waldhöhe" zu einem Waldspaziergang am See aufgebrochen. Als erstes wurde Sichtlaut auf Lagotto Romagnolo geübt, anschliessend waren freie Spieleinheiten angesagt, welches sich unser kleines Schaf Alba nicht zweimal sagen liess. Unseren Kaninchen-Teckel-Rüden Axel haben wir gerade noch so an der Rutenspitze aus eine sehr interessant aussehenden Bau gezogen, so dass am Ende des Spaziergangs wohl jeder, auch rassespezifisch, auf seine Kosten kam.
Heute erreichten uns Foto´s von Maya aus ihrem neuen Zuhause. Es freut uns zu sehen, dass sie nach kurzer Zeit bei ihrer neuen Familie "angekommen" ist und den "Prinzessinnenstatus" in vollen Zügen geniesst. Es ist schön, wenn man als Züchter seinem Bauchgefühl bezüglich neuer Familie gefolgt ist und es der 6er im Lotto für den Teckel war.
Liebe Frau Lutze,
Neujahresgrüße aus Berlin-Schmöckwitz senden Simon und Familie.
Simon geht es sehr gut. Auch die Silvesternacht hat er recht tapfer überstanden, benötigte aber schon viel Nähe und Kuscheleinheiten. Auch sonst ist Simon ein sehr kuscheliges Kerlchen. Die kühlen Wintertagen genießt ist er am liebsten umringt von Familie auf der heimischen Couch. Er liebt die täglichen Spaziergänge durch den Wald aber auch ausgiebige Spieleinheiten mit unseren Jungs. Wir gehen regelmäßig zum Junghundtraining, Signale am Platz klappen super‘ Rückruf und Dackel- das passt irgendwie nicht zusammen und wird selbst von den Trainern immer wieder beschmunzelt. Vielleicht können wir Sie ja zum Frühjahr hin mal auf der Waldhöhe mal besuchen kommen?!
Viele Grüße & alles Gute für ihre Familie und alle Vierbeiner.